Christiane Fischer

Österreich

Christiane Fischer studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und der Stuttgarter Opernschule. An der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen belegte sie ein Aufbaustudium für Kinderchorleitung. Bis 2005 war sie Fachbereichsleiterin, Gesangslehrerin und Leiterin des Heidelberger Kinder- und Jugendchores und künstlerische Leiterin des Fränkischen Kinderchors. 2006 übernahm Christiane Fischer die Leitung der Singschule im Rahmen der Stadt Wien Musikschulen und gründete die wienweiten Kinder- und JugendChöre. Seitdem arbeitet sie mit dem Wiener KinderChor kontinuierlich an Oberstimmenliteratur aller Epochen und Stilrichtungen. Als Dirigentin leitet Christiane Fischer zudem jedes Jahr das Weihnachtliche Singen im Wiener Stephansdom sowie das traditionelle Festliche Singen im Wiener Konzerthaus. Außerdem ist sie als Referentin bei Symposien und Fortbildungen in Österreich, Deutschland und Italien tätig, übernimmt die Rolle der Jurorin bei nationalen und internationalen Gesangs- und Chorwettbewerben und in Fachgremien zum Thema Stimmbildung und Chorleitung mit Kindern und Jugendlichen.